WIR SIND AUCH 2020 IN AKTION FÜR EINEN GUTEN ZWECK:

 

Unser Charity-Abend im Theater Laboratorium findet (hoffentlich) am 28.10.2020 statt.

 

Die LC28-Party wurde auf den 28.11.2020 verschoben. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Veranstaltungsort ist das Hafenhaus Oldenburg.

 

Päckchen packen für den Weihnachtspäckchenkonvoi  werden wir natürlich auch in 2020 wieder.

www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an vorstand@lc28-oldenburg.de 

 

 

 

----------------------------------- 

Förderverein Ladies Circle 28 Oldenburg e.V.

 


 

 

homepage counter

Ladies' Circle Deutschland

Mehr als 1.000 Frauen in über 90 Circles engagieren sich unter dem Dach von Ladies' Circle Deutschland. Dabei entscheidet jeder Circle selbst, welche Projekte unterstützt werden sollen. So kommt eine bunte Liste aus unterschiedlichen Projekten und Einrichtungen zusammen, die von uns, teilweise in langjährigen Partnerschaften, unterstützt werden. 

 

Alle zwei Jahre wählt die Deligiertenversammlung ein Projekt aus, das dann von allen deutschen Circles unterstützt wird. Das "Nationale Serviceprojekt (NSP)" wird von einem Circle vorgeschlagen, der dann auch die deutschlandweite Unterstützung koordiniert. Durch die vereinte Unterstützung kann in kürzerer Zeit mehr bewegt werden. 

 

 

Projekte

NATIONALE PROJEKTE - Ladies Circle Deutschland

 

2019 - 2021 LADIES MACHEN FRUCHTALARM

„Ladies machen Fruchtalarm“ ist das nationale Service Projekt 2019-2021 von Ladies' Circle Deutschland.

 

Das Kinderkrebsprojekt „Fruchtalarm“ ist im Jahr 2010 aus der Betroffenheit einer Bielefelder Familie entstanden, die Ihren 8 jährigen Sohn an eine unheilbare Krebserkrankung verlor und finanziert sich rein über Spenden. Seitdem rollt die mobile Kindercocktailbar einmal wöchentlich über die Flure von bereits 31 Kinderkrebsstationen in Deutschland.

 

Beim „Fruchtalarm“ werden aus verschiedenen Säften und Nektaren, Sirupsorten und Eiswürfeln, bunte und geschmacksintensive Fruchtcocktails kreiert. Die leckeren Drinks mixen die jungen Patientinnen und Patienten direkt am Krankenbett nach den eigenen Wünschen. „Fruchtalarm“ fördert so die Aktivität, Selbstbestimmung und Lebensfreude und bietet in einem fremdbestimmten Klinikalltag eine Abwechslung für die schwer erkrankten Kinder und Jugendlichen. Durch die Chemotherapie, die die kleinen Heldinnen und Helden passiv über sich ergehen lassen müssen, ist die so wichtige Flüssigkeitsaufnahme oft erschwert. „Fruchtalarm“ hilft, die notwendige Kraft für weitere Behandlungen zurück zu gewinnen, und bringt Freude und eine bunte Abwechslung in den Klinikalltag.

 

 

 

 Mehr Infos: https://www.ladies-machen-fruchtalarm.de/

VERGANGENE PROJEKTE

2017 - 2019

 

2015 - 2017

 

2013 - 2015

 

2011 - 2013

 

2009 - 2011

 

2007 - 2009

 

2005 - 2007

 

2003 - 2005

 

2001 - 2003

 

1999 - 2001

 

- 1998

Flugkraft - ein Fotoprojekt geben Krebs

www.flugkraft.de

Anderes Sehen e.V.

www.anderes-sehen.de

Ladies gegen KO-Tropfen

www.ladies-gegen-k-o.de

Online- und Chatberatung für Kinder und Jugendliche

www.save-me-online.de

Stiftung Dianino "Zukunft für Kinder mit Diabetes"

www.stiftung-dianino.de

"Die Waldpiraten e.V." - Deutsche Kinderkrebsstiftung

www.waldpiraten.de

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

www.deutscher-kinderhospizverein.de

Initiative gegen Genitalverstümmelung

www.genitalverstuemmelung.de

Bundesarbeitsgemeinschaft Hospitz

www.hospiz.net

Friedensdorf International

www.friedensdorf.de

Deutsche Tafel

www.tafel.de